Botox

Synonym :

Botox-Spritzen, Faltenbehandlung, Botulinumtoxin Typ A-Therapie

 

Indikationen:

Gute Anwendungsmöglichkeiten bieten sich bei Stirnfalten, Zornesfalten und Mimikfalten im Bereich der Augen (sog. Krähenfüße). Weitere Einsatzgebiete sind die Falten im Bereich der Nase (bunny lines) oder an den Mundwinkeln.

 

Technik:

Stark verdünntes Botulinumtoxin wird in die mimische Muskulatur injiziert. Durch das Botulinumtoxin Typ A entsteht eine Nervenblockade der Gesichtsmuskulatur, die zu einer Entspannung führt. Diesen Mechanismus macht man sich in der Faltentherapie zu Nutze. Das Gesicht wirkt weicher und frischer ohne, dass die Mimik komplett ausgeschaltet wird.

Der Wirkeintritt ergibt sich nach ca. 10 bis 14 Tagen. Leichte Rötungen und kleine Blutergüsse an den Injektionsstellen sind möglich, sind aber selbstlimitierend und verschwinden schnell. Noch am Tag der Therapie fallen die Injektionspunkte kaum auf und Patienten können Ihren Alltag normal erleben. Die Wirkdauer besteht für ca. 3 bis 6 Monate und ist individuell.

Eine spezielle Vorbereitung oder Narkosen sind nicht notwendig. Das Verfahren ist in Händen erfahrener Ärzte schmerzarm und sicher.

 

Nachbehandlung:

Eine besondere Nachbehandlung ist nicht notwendig. Die Injektionsstellen sollten am Tag der Therapie sauber und trocken gehalten werden. Druck im Gesichtsbereich (intensives Reiben, Fahrradhelm etc.), Kopftieflage (gebückte Tätigkeiten), sportliche Aktivitäten und Saunagänge sollte für einige Tage vermieden werden.

Weitere Behandlungsspektren

Morbus Dupuytren

Der M. Dupuytren ist eine chronische Erkrankung mit einer krankhaften Veränderung der straffen Bindegewebsfasern in der Handinnenfläche mit Ausbildung von sich zusammenziehenden Strängen und Knoten.

mehr lesen

Endgelenksganglion

Das Endgelenksganglion stellt eine Aussackung aus dem Endgelenk der Finger oder auch seltener der Zehen dar. Das Endgelenksganglion beinhaltet eingedickte Gelenkflüssigkeit und eine Vermehrung der Synovia (Gelenkschleimhaut) als Ausdruck einer Gelenkreizung.

mehr lesen

Botox

Injektionen von Botox (Botulinumtoxin Typ A) führen zu einer muskulären Entspannung im Gesicht, wodurch Falten sanft reduziert werden. Das Gesicht wirkt weicher und frischer.

mehr lesen